Meeraner Sportverein e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht Sparkassenliga Westsachsen, 6.ST (2016/2017)

Meeraner SV   SV Waldenburg 1844
Meeraner SV 1 : 0 SV Waldenburg 1844
(0 : 0)
1.Mannschaft   ::   Sparkassenliga Westsachsen   ::   6.ST   ::   01.10.2016 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Marcel Pohle

Gelbe Karten

Nikolaj Deobald, Christopher Müller

Zuschauer

126

Torfolge

1:0 (84.min) - Marcel Pohle

Meeraner SV siegt dank Last-Minute-Treffer

Am vergangenen Samstag empfing unsere Kreisoberliga-Elf, zum 6. Spieltag der Westsachsenliga, den SV Waldenburg im heimischen Richard-Hofmann-Stadion. Nach der bitteren Auswärtsniederlage gegen den TV Oberfrohna (3:0) wollten die Schützlinge von Trainer Henri Schwarz vor eigenen Publikum Wiedergutmachung betreiben. Personell gesehen standen, bis auf Kapitän Michele Goldacker, alle Spieler zur Verfügung. In einer eher schwachen ersten Halbzeit konnten sich die Platzherren gegen den Aufsteiger von der Mulde lediglich zwei nennenswerte Torchancen erarbeiten. In der 20.Spielminute versuchte Toni Hatzel sein Glück mit einem Fernschuss, zielte jedoch etwas zu hoch und in der 28.Spielminute kam Philipp Hofrichter nach einem Durcheinander im Waldenburger Strafraum plötzlich 3 Meter freistehend vor dem Tor an den Ball, konnte diesen jedoch nicht im Gästegehäuse unterbringen. Somit ging es torlos in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit dauerte es bis zur 75.Spielminute ehe dienächste Chance notiert werden konnte. Nach einem Eckball von Meerane konnten die Gäste den Ball nicht klar klären und sokam Marcel Pohle im Strafraum an den Ball, seinen Schuss konnte Gästetorhüter Rene Estler jedoch entschärfen. Unser MSV erhöhte noch einmal die Schlagzahl und kam zu weiteren Chancen. In der 82.Spielminute legte der aufgerückte Engelmann einenlangen Ball quer auf den ebenfalls aufgerückten Daniel Hinke, dessen Schuss jedoch knapp am Tor vorbei ging. Das erlösende 1:0 fiel dann kurz vor Ende der Partie in der 85.Spielminute. Nach einer Hereingabe von Rene Beitlich sprang der Ball etwas glücklich zu Marcel Pohle der aus 5 Metern in die lange Ecke einschob. Waldenburg versuchte in einer letzten Schlussoffensive nochmal den Ausgleich zu erzielen, konnte jedoch keine gefährliche Chance mehr erspielen. Nach 6 Spieltagen steht unsere Mannschaft mit 10 Punkten und einem Torverhältnis von 6:8 auf dem sechsten Tabellenplatz.

Bereits am kommenden Sonntag steht das nächste Heimspiel auf dem Programm. Gegner ist die SG Friedrichsgrün, die überraschend beim Tabellenführer TV Oberfrohna gewinnen konnte.


Quelle: Nikolas Sonntag

Fotos vom Spiel


Zurück




Meeraner Teamsportflyer