Meeraner Sportverein e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht Landesklasse West, 2.ST (2015/2016)

VFC Plauen II   Meeraner SV
VFC Plauen II 1 : 1 Meeraner SV
(1 : 0)
1.Mannschaft   ::   Landesklasse West   ::   2.ST   ::   22.08.2015 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Nikolaj Deobald

Gelbe Karten

Dennis Kloß, Dennis Engelmann

Zuschauer

65

Torfolge

1:0 (5.min) - VFC Plauen II
1:1 (65.min) - Nikolaj Deobald

Trainer sieht sein Team um den Sieg gebracht

Die Partie im Vogtland ist so verlaufen, wie es der Meeraner Trainer Henri Schwarz erwartet hatte. Und: Sie endete mit dem Wunschergebnis. Drei Zähler hatte der MSV-Trainer nicht auf der Rechnung, aber einen Punkt wollte er mitnehmen.

Der VFC II erwies sich als laufstarkes Team und hat auch nicht lange gefackelt. Nach fünf Minuten ging er in Führung. Bei einem Freistoß fehlte in der Meeraner Abwehr die Zuordnung. "Damit ist genau das eingetreten, was nicht passieren sollte", sagte Schwarz. Die Meeraner zeigten aber sofort Reaktion. Zehn Minuten später versengte Kai Pleitner den Ball im Kasten der Vogtländer. Doch der Schiedsrichter gab den Treffer wegen Abseits nicht. Laut Henri Schwarz eine Fehlentscheidung. "Das konnte ich nicht nachvollziehen, es war nie und nimmer Abseits", sagte der Trainer.

Aber auch davon ließen sich die Gäste nicht beeindrucken. Sie standen gut in der Abwehr und ließen wenig Möglichkeiten für die Plauener zu. Dem MSV dagegen gelang es immer wieder, Konter zu spielen. Bis zur Halbzeit sprang jedoch nichts Zählbares dabei heraus.
In Hälfte zwei blieben die Meeraner ihrer Linie treu. Sie bewiesen Geduld und warteten auf Chancen. Das sollte sich in der 65. Minute auszahlen. Nach einer guten Kombination hämmerte Nicolai Deobald den Ball aus rund 20 Metern zum Ausgleich in die Maschen des VFC-Gehäuses. Meerane verwaltete nun das Ergebnis bis zum Schluss. Daniel Hinke hatte noch eine gute Gelegenheit, er vergab jedoch (75.).


Fotos vom Spiel


Zurück