Meeraner Sportverein e.V.

Alte Herren : Spielbericht Freundschaftsspiel

Meeraner SV AH   CSV Siegmar 48 e. V. AH
Meeraner SV AH 9 : 2 CSV Siegmar 48 e. V. AH
(4 : 0)
Alte Herren   ::   Freundschaftsspiel   ::   09.03.2018 (19:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

3x Sebastian Böhme, 2x Matthias Vogel, Marco Heinrich, Christian Hupfer, Marcel Pohle, Sven Fröhlich

Assists

3x Sebastian Böhme, Christian Hupfer, Marcel Pohle, Matthias Vogel, Marco Heinrich, Matthias Hahn

Zuschauer

15

Torfolge

1:0 (13.min) - Marcel Pohle (Sebastian Böhme)
2:0 (15.min) - Matthias Vogel (Matthias Hahn)
3:0 (16.min) - Sebastian Böhme (Matthias Vogel)
4:0 (33.min) - Matthias Vogel (Sebastian Böhme)
5:0 (44.min) - Christian Hupfer (Marcel Pohle)
6:0 (62.min) - Sebastian Böhme (Marco Heinrich)
7:0 (63.min) - Marco Heinrich
7:1 (65.min) - CSV Siegmar 48 e. V. AH
8:1 (73.min) - Sven Fröhlich (Sebastian Böhme)
9:1 (76.min) - Sebastian Böhme (Christian Hupfer)
9:2 (78.min) - CSV Siegmar 48 e. V. AH

Saisonauftakt nach Maß

Mit einem Kantersieg gegen die Altherrenvertretung des CSV Siegmar, meldete sich der MSV eindrucksvoll aus der Winterpause zurück. Jedoch waren die Gäste zu Beginn das aktivere Team, und hätten bereits nach 5 Minuten in Führung gehen können. Einen Schuss aus kurzer Distanz konnte unser Schlussmann Uwe Küchler noch zum Eckball klären. Im weiteren Verlauf des Spiels wurde die Elf von Sebastian Böhme spielbestimmender, ließ jedoch den gewohnten Spielfluss missen und erlaubte sich viele Fehlpässe und lange Bälle die keinen Abnehmer fanden. Die erste gelungene Spielkombination brachte dann auch gleich die Führung für die Meeraner. Unsere Gäste waren sichtbar geschockt und mussten direkt innerhalb von 3 Minuten zwei weitere Gegentore hinnehmen, so dass es bereits nach 16 Minuten 3:0 stand und das Spiel entschieden war. Der MSV wurde in seinen Aktionen immer zwingender und überzeugte mit sicherem Kombinationsspiel. Allem voran Spielertrainer Böhme wusste in dem Spiel mit 3 Toren und 3 Vorlagen zu überzeugen. Aber auch der CSV steckte nicht auf, und belohnte sich mit 2 Treffern. In der kommenden Woche reist der TSV Windischleuba ins Richard-Hoffmann Stadion. Letzte Saison konnte man das Auswärtsspiel mit 4:2 für sich entscheiden und musste sich im Heimspiel mit einem glücklichen 2:2 begnügen. Angestoßen wird um 18:30 Uhr.


Zurück




Meeraner Teamsportflyer