1.Mannschaft : Spielbericht Landesklasse West, 24.ST (2015/2016)

Meeraner SV   FC Stollberg
Meeraner SV 2 : 0 FC Stollberg
(0 : 0)
1.Mannschaft   ::   Landesklasse West   ::   24.ST   ::   01.05.2016 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Dennis Kloß, Marcel Pohle

Gelbe Karten

Dennis Kloß

Zuschauer

112

Torfolge

1:0 (69.min) - Marcel Pohle
2:0 (74.min) - Dennis Kloß per Freistoss

Meeraner beweisen kämpferische Stärke

Einen Sieg für die Moral haben die Meeraner gestern Nachmittag eingefahren. So zumindest schätzt es der MSV-Vorsitzende Uwe Barth ein. Zwar ändere sich vorerst am drittletzten Platz in der Tabelle nichts, und ob es zum Klassenerhalt reicht, sei auch noch ungewiss, aber für die Mannschaft sei dieser Erfolg unwahrscheinlich wichtig.

Begonnen hatte die Begegnung ohne nennenswerte Torraumszenen auf beiden Seiten. Trotz des relativ lange Zeit verfahren wirkenden Spiels hatte der Meeraner René Beitlich in der ersten Halbzeit laut Barth noch "zwei große Dinger" auf dem Fuß, auf die jedoch der Stollberger Torhüter Patrick Weikert glänzend reagierte. So blieb es schließlich bis zur Halbzeitpause beim 0:0.

Nach der Pause kamen die Stollberger besser auf dem Platz zurecht, was die Mannschaft aber nicht in Tore umwandeln konnte. Besser machte es Marcel Pohle, der durch Nachsetzen in der 69. Minute den Meeraner SV in Führung schoss. Mit diesem 1:0 im Rücken lief es jetzt bei den Westsachsen auch besser. Und nur fünf Minuten später erzielte Dennis Kloß nach einem Freistoß aus halbrechter Position sogar das 2:0 für die Gastgeber. Nun drängten die Stollberger auf den Anschlusstreffer. Sie hatten auch noch zwei Chancen, die aber nicht zu Toren führten. Für Barth haben die Mee- raner dank ihrer kämpferischen Stärke verdient gewonnen.