1.Mannschaft : Spielbericht Landesklasse West, 22.ST (2015/2016)

Meeraner SV   SV Tanne Thalheim
Meeraner SV 2 : 1 SV Tanne Thalheim
(2 : 0)
1.Mannschaft   ::   Landesklasse West   ::   22.ST   ::   10.04.2016 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Kai Pleitner, Nico Wesser

Assists

2x Nikolaj Deobald

Gelbe Karten

Kai Pleitner, Marcel Pohle

Zuschauer

95

Torfolge

1:0 (19.min) - Kai Pleitner per Kopfball (Nikolaj Deobald)
2:0 (23.min) - Nico Wesser per Kopfball (Nikolaj Deobald)
2:1 (54.min) - SV Tanne Thalheim

Meeraner SV holt gegen Favoriten drei Punkte

Das war schon eine Überraschung im Richard-Hofmann-Stadion. Mit drei Punkten gegen den Favoriten und Tabellendritten der Landesklasse SV Tanne war nicht unbedingt zu rechnen.

Nach dem 4:1 über Eiche Reichenbrand vergangene Woche war das der zweite Sieg hintereinander für die Mannschaft von Trainer Henri Schwarz. Im gesamten Saisonverlauf gelang dies noch nicht. "So muss sich die Mannschaft im Abstiegskampf präsentieren", war die Meinung vom Vereinsvorsitzenden Uwe Barth zum Spielverlauf. Die Gastgeber agierten von Beginn an konzentriert, zeigten eine solide Abwehrleistung. Und das, obwohl erwartungsgemäß Tanne viel stärker auftrat als Eiche. In der ersten Halbzeit bestimmten die Meeraner das Geschehen auf dem Platz. Sie gingen verdient mit 2:0 durch Treffer von Kai Pleitner (17. Minute) und Nico Wesser (20.) in Führung. Beide Tore fielen nach Freistößen per Kopfball.

Nach dem Seitenwechsel drängte der MSV auf das 3:0, aber auch der SV Tanne Thalheim wurde stärker. Klare Chancen waren bei den Gästen jedoch Mangelware, außer in der 53.Minute, als ihnen der Anschlusstreffer gelang. Nun wurde die Partie zu einem offenen Schlagabtausch, gegen Ende gerieten die Meeraner zusehends unter Druck. Mit Cleverness und Kampfgeist retteten sie den Vorsprung über die Zeit. Kai Pleitner und Marcel Pohle vom Meeraner SV sahen die Gelbe Karte.

Damit ist Meerane an Eiche Reichenbrand in der Tabelle vorbeigezogen und Drittletzter. Eiche verlor gegen Lößnitz 0:1.