F-Junioren : Spielbericht Kreisliga Staffel 2, 17.ST (2013/2014)

FC Crimmitschau   Meeraner SV
FC Crimmitschau 2 : 7 Meeraner SV
(1 : 1)
F-Junioren   ::   Kreisliga Staffel 2   ::   17.ST   ::   17.05.2014 (09:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Erik Michael Leusche, 2x Leo Friedrich, 2x Laurin Laqua, Fabrice-Joel Braungardt

Zuschauer

30

Torfolge

1:0 (02.min) - FC Crimmitschau
1:1 (12.min) - Fabrice-Joel Braungardt
2:1 (23.min) - FC Crimmitschau
2:2 (26.min) - Laurin Laqua
2:3 (32.min) - Laurin Laqua
2:4 (34.min) - Leo Friedrich
2:5 (36.min) - Leo Friedrich
2:6 (38.min) - Erik Michael Leusche
2:7 (40.min) - Erik Michael Leusche

echtes Spitzenspiel

Wie bereits nach den letzten Ergebnissen zu erwarten war, traf unsere F-Jugend in Crimmitschau gegen die erste Mannschaft auf einen sehr starken Gegner der zurecht auf Platz 3 der Tabelle steht!
Von Beginn an machten beide Mannschaften sehr viel Druck und die Zuschauer sahen ein Spiel mit sehr hohem Tempo und vielen Torchancen.
Bereits in der 2.Minute gingen die Gastgeber in Führung. Danach hatten beide Mannschaften einige gute Chancen, die aber nicht genutzt wurden.
In der 12.Minute brachte ein sehr schöner Spielzug über Oskar Schöttel und einer Direktabnahme von Fabrice Braungardt das verdiente 1:1. So ging man dann auch in die Pause und jeder Zuschauer hätte ein Unentschieden am Ende der Partie sofort unterschrieben!
Doch nach dem Halbzeitgespräch machten unsere Jungs mehr Druck und standen besser am Gegner. Doch als man dachte wir haben das Spiel jetzt besser im Griff schossen die Crimmitschauer das 2:1! Wieder mussten unsere Jungs einem Rückstand hinterher laufen. Doch Laurin Laqua gelang in der 26.Minute der erneute Ausgleich.
Danach sah man, dass beide Mannschaften das Spiel unbedingt gewinnen wollten! In einer kuriosen Szene mit einem Schuss der zweimal an die Latte ging hatten wir dann sehr viel Glück und konnten im direkten Gegenzug erstmals durch Laurin Laqua in Führung gehen! Mit diesem Treffer war die Gegenwehr der Crimmitschauer gebrochen und unsere Jungs kamen durch je einen Doppelpack von Leo Friedrich und Erik Leusche noch zu einem am Ende zu hohen 7:2 Erfolg!
Glückwunsch unseren Jungs zu diesem tollen Erfolg und Hut ab vor der Leistung des Gegners!
Weiter so an beide Mannschaften!