A-Junioren : Spielbericht Bezirksliga West, 19.ST (2013/2014)

Reichenbacher FC   Meeraner SV
Reichenbacher FC 7 : 0 Meeraner SV
(3 : 0)
A-Junioren   ::   Bezirksliga West   ::   19.ST   ::   18.05.2014 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Zuschauer

30

Torfolge

1:0 (12.min) - Reichenbacher FC
2:0 (20.min) - Reichenbacher FC
3:0 (41.min) - Reichenbacher FC
4:0 (49.min) - Reichenbacher FC
5:0 (55.min) - Reichenbacher FC
6:0 (72.min) - Reichenbacher FC
7:0 (85.min) - Reichenbacher FC

Grenzen deutlich aufgezeigt

Ersatzgeschwächt und von Spielern einfach im Stich gelassen reiste unser A-junioren Team zum Favoriten nach Reichenbach.
Verletzung, Sperren und Schonung für die 1. Männermannschaft musste das Trainerteam Elschner/Wagner versuchen, 5 Ausfälle zu kompensieren.
Unterstützt, durch Jungs der B-Junioren, versuchte man sich an der "Mission Impossible".
Leider wurden uns sehr früh die Grenzen aufgezeigt und ging sehr zeitig in Rückstand. Nach zwischenzeitlicher 1000% iger Chance auf 1:2 zu verkürzen lag man zur Pause 0:3 hinten.
Die Reichenbacher kombinierten souverän und sicher, und konnten ungehintert ihre Ballstafetten ausführen. Auf einen zwingenden Zugriff auf das Spiel wartete man heute vergebens.
Deviese zur HZ war, sich hier nicht abschiessen zu lassen.
Doch die Qualität der Mannschaft war am heutigen Tag in dieser Aufstellung nie gegeben, um den Gegner nur ansatzweise Paroli zu bieten.
Traurig,dass gestandene Spieler des alten Jahrgangs unserer Mannschaft seit Wochen in unterirdicher Form sind. Erfreulich muss man jedoch erwähnen, dass die Jungs der B ihre Sache nach ihren Möglichkeiten doch recht ordentlich gemacht haben.
Gekämpft haben sie heute alle, doch reicht dies nun mal in dieser Spielklasse nicht aus.
Am Ende blieb uns eine auch in der Höhe verdiente, deutliche Niederlage.
Bleibt zu hoffen, dass die nächsten beiden jeweils "6 Punkte Spiele" wieder mit vollem Kader und mehr Selbstbewusstsein angegangen werden, um den sportlichen Erhalt der Klasse festzumachen.
Es tut schon seit Wochen weh, wenn in der Nachbarkabiene nur gefeiert wird.
Also aufgeht`s Jungs. Mund abputzen und Oelsnitz und Glauche schlagen.


Quelle: schicki