A-Junioren : Spielbericht Bezirksliga West, 8.ST (2013/2014)

Meeraner SV   Reichenbacher FC
Meeraner SV 5 : 5 Reichenbacher FC
(3 : 4)
A-Junioren   ::   Bezirksliga West   ::   8.ST   ::   10.11.2013 (12:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

4x Felix Petzold, Maximilian Elschner

Zuschauer

30

Das Spiel hatte keinen Sieger und keinen Verlierer verdient

Das Spiel begann munter und flott, keiner versteckte sich. Durch einen individuellen Fehler geriet unsere Mannschaft schnell in Rückstand. Unbeirrt spielte man aber weiter und kam verdient durch Felix Petzold zum Ausgleich.
Wenn im Mittelfeld oder Angriff jemand Fehler macht, ist das weniger tragisch als im Tor. Dieses mussten unsere Mannen schmerzlichst erfahren,ohne aber unseren Hüter einen Vorwurf zu machen. War halt nicht sein Tag. So lagen wir schnell 1:4 hinten und einem wurde Angst und Bange.Was jedoch dann passierte war fast unglaublich. Noch vor der Pause erziehlten wir durch geschickt ausgefürte Spielzüge und feiner Einzelleistung von Felix Petzold den 3:4 Pausenstand.
Durch eine tragische Szene, kurz nach der Halbzeit musste das Spiel für ca. 30 Minuten unterbrochen werden. Ein Spieler der Gäste verletzte sich schwer am Knie,so dass der Notartzt gerufen werden musste.
Nach der Zwangspause waren die Gegner sichtlich geschockt und wir wussten dies mit temprament und druckvollem Spiel auszunutzen und erzielten das 4:4 wiederum durch Felix Petzold und 5:4 durch Maximilian Elschner.
Wahnsinn, und das nach 1:4 Rückstand. Danach versäumten wir den Deckel drauf zu machen, der Gegner raffte sich wieder ,machte Druck und völlig verdient den Ausgleich. Bange Schlussminuten wurden fast zur Ewigkeit. Die Reichenbacher wollten nun alles.
Am Ende ein verdientes Unentschieden,gegen den neuen Tabellenführer, dass auf Grund der Verletzung keinen Sieger verdient hat.
Super Felix Petzold mit seinen 4 Treffern.
Eine geschlossene Mannschaftsleistung mit engangierten Einsatz aller Spieler. Kopf hoch Hüter, abhaken und weiter gehts.


Quelle: schicki