1.Mannschaft : Spielbericht Kreisoberliga, 15.ST (2013/2014)

Meeraner SV   VfB Empor Glauchau II
Meeraner SV 2 : 0 VfB Empor Glauchau II
(0 : 0)
1.Mannschaft   ::   Kreisoberliga   ::   15.ST   ::   23.03.2014 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Kai Pleitner, Eric Fischer

Assists

Silvio Ollert

Gelbe Karten

Kai Pleitner

Zuschauer

244

Torfolge

1:0 (67.min) - Kai Pleitner per Kopfball (Silvio Ollert)
2:0 (90.min) - Eric Fischer

Hochverdienter Sieg im Derby

Am 15. Spieltag der KOL sahen die mehr als 200 Zuschauer einen mehr als verdienten Sieg der 1. Männermannschaft des MSV gegen die 2. Mannschaft von VfB Empor Glauchau. Auf beiden Mannschaften lag ein besonderer Druck. Glauchau wollte sich für die Hinspielniederlage revanchieren , der ehemalige Trainer vom MSV war zum ersten Mal wieder in Meerane zu Gast. Meerane musste unbedingt punkten , hatte aber den Sieg von VfB Empor am letzten Spieltag gegen den Tabellenersten im Auge . Der MSV wollte an die guten Leistungen der letzten Woche anknüpfen . Meerane bestimmte das Spiel von Beginn an ,
spielte munter nach vorne und ließ sich zu keiner Zeit in die eigene Hälfte drängen . Die erste echte Torchance hatte Silvio Ollert in der 11. Minute , der Ball ging aber an das Aussennetz . Meerane war auch nach Frei-und Eckstössen gefährlich , es fehlte nur der Torabschluss . In der 67. Minute erzielte Kai Pleitner nach einer Vorlage von Silvio Ollert die längst fällige Führung per Kopf. Von da an war klar , dass mehr als ein Punkt drin ist .
Meerane spielte nicht auf Ergebnisverwaltung und ließ den Gegner nicht wirklich ins Spiel kommen . Der in der 77. Minute eingewechselte Eric Fischer traf in der 90. Minute zum 2:0 -Endstand . Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung und der sehr guten Integration unserer A-Jugendspieler Hendrik Seifert und Philipp Schick war dieser Sieg hochverdient !