Meeraner Sportverein e.V.

F-Junioren : Spielbericht Kreisoberliga, 3.ST (2015/2016)

Meeraner SV   Traktor Neukirchen
Meeraner SV 3 : 2 Traktor Neukirchen
(1 : 0)
F-Junioren   ::   Kreisoberliga   ::   3.ST   ::   19.09.2015 (10:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Tony Poleske, Karl Kießhauer, Cedrik Seydel

Zuschauer

50

Torfolge

1:0 (6.min) - Tony Poleske
1:1 (21.min) - Traktor Neukirchen
2:1 (26.min) - Cedrik Seydel
3:1 (29.min) - Karl Kießhauer
3:2 (36.min) - Traktor Neukirchen

Starke Leistung wird mit den ersten 3 Punkten belohnt

Im 3.Saisonspiel konnte unsere F1 endlich ihren ersten, und vorallem hochverdienten Sieg feiern. Anders als die letzten beiden Spiele waren wir heute von der ersten Minute voll da und bestimmten sofort das Spiel. Und so war es wieder Tony Poleske, der seine Mannschaft nach 6min in Führung brachte, nachdem er eine Unsicherheit der Gäste eiskalt versenkte. Bis zur Hz kamen die Neukirchener Jungs nur sporadisch in Tornaehe und unsere beiden ganz starken Verteidiger, Capitan Magnus Klemm und Finn Greger vereitelten die Chancen ganz prima. Vorm gegnerischen Tor verpassten wir leider, eine komfortablere Pausenführung herauszuschiessen.

Die 2. Hz begann äußerst ungünstig für uns, ein Eckball der Gäste wurde ins eigene Tor zum Ausgleich abgefälscht. Zum Glück ließen wir uns davon nicht beeindrucken und spielten weiter mutig nach vorn. Karl Kießhauer startete in der 24.min ein tolles Solo, zog mit seinem schwächeren Linken aus 10m ab und traf leider nur die Latte. 2min später brachte uns Cedrik Seydel mit seinem ersten Saisontor wieder in Führung. Er vollendete einen Pass von Karl ganz überlegt gegen die Laufrichtung des Tw. Minute 29 hatte den Höhepunkt der Partie zu bieten. Karl nagelte einen Dropkick aus gut 20 Metern in den Winkel ( Tor des Monats verdächtig ). Davon beflügelt spielten wir weiter und blieben speziell über Cedrik, der immerwieder starke Läufe über links startete, brandgefährlich. Aber ähnlich wie in der ersten Hz, verpaßten wir die Führung auszubauen. Mit einem Konter verkürzten die Gäste 4min vor Ultimo auf 3-2. Unsere Kreisoberliga Jungs ließen sich den Sieg jedoch nicht mehr nehmen und feierten 3 Punkte.

Nun gilt es, in den beiden Punktspielen bis zu den Ferien ( da haben wir 3Wochen frei ), die heute gezeigte Leistung zu bestätigen. Am 30.09. haben wir zudem noch die Pokalpartie in Dennheritz zu bestreiten. Leider müssen wir in diesen 3 Spielen auf Karl verzichten, der zur Kur ist.
Hendrik Salzbrenner absolvierte heute seine Premiere bei der F1 und spielte stark, ebenso wie der zweite Wechsler, Jonas
Mörtlbauer, dem ebenfalls ein tolles Spiel gelang. Auch Johannes und Julius im Tor wussten zu überzeugen.


Fotos vom Spiel


Zurück




Meeraner Teamsportflyer