Männerteams vor schweren Aufgaben

Marcel Pohle, 23.08.2014

Männerteams vor schweren Aufgaben

Meeraner SV II vs. Oberlungwitzer SV II

Am Sonnntag (13:00 Uhr) gastiert die Reserve vom Oberlungwitzer SV im Richard-Hofmann-Stadion. Zum Saisonauftakt feierte der OSV II einen 4:0 Auswärtserfolg bei der dritten Vertretung des VfB Empor Glauchau. Jörg Maschek, Trainer der Kreisoberliga-Reserve, erwartet absolute Konzentration: "Wir waren mit dem Punktgewinn in Wüstenbrand zufrieden. Mit dem OSV kommt sicherlich eine Mannschaft, die spielerisch noch mehr zu bieten hat."

Personell muss dabei auf Christoph Becker sowie den Gelb/Rot gesperrten Kai Rauschenbach verzichtet werden. Flügelspieler Becker zog sich in Wüstenbrand einen Muskelfaserriss zu. Wir wünschen Ihm eine schnelle Genesung. Wieder dabei sind Andreas Schuster und Felix Pohle.

Damit ist die Mannschaft bestens für den zweiten Spieltag gerüstet. Wenn am Sonntag um 13:00 Uhr der Anpfiff ertönt will die Mannschaft um Kapitän Kevin Seidel alles daran setzen den ersten Saisonsieg einzufahren.

Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Marc Uhlmann und seinen Assistenten Thomas Reinhold sowie Paul Schnabel.

 

 

FSV Oberwiera vs. Meeraner SV III

Nach dem geglückten Saisonauftakt gegen den SV Fort. Crimmitschau II fährt die Elf vom Trainergespann Hupfer/Reuter zum Aufstiegsaspiranten nach Oberwiera. Für die Gastgeber ist es das erste Spiel der neuen Saison, da diese am vergangenen Wochenende spielfrei hatten. In der abgelaufenen Saison kam unsere 3.Männermannschaft im Richard-Hofmann-Stadion nicht über ein 1:1 Unentschieden hinaus und musste sogar beim FSV eine 5:3 Auswärtsniederlage hinnehmen.

Anstoß der Partie ist 15:00 Uhr. Gespielt wird am Sportplatz Oberwiera (Rasenplatz). Geleitet wird die Partie von Albrecht Beuchold.