Meeraner Sportverein e.V.

Alte Herren mit zweiten Sieg in Folge

Matthias Hahn, 29.03.2014

Alte Herren mit zweiten Sieg in Folge

Am zweiten Spieltag der noch jungen Saison, erwartete dass Team um das Trainergespann Böhme/Kaminski den PSV Zwickau. Die Meeraner Elf übernahm von Beginn an die Initiative und erarbeitete sich einige gute Chancen. Jedoch war es der Gast aus Zwickau, welcher nach einem Abwehrfehler in Führung ging. Kurz vor dem Pausenpfiff hatte Wolf die Möglichkeit zum Ausgleich, als dessen Schuss an den Innenpfosten und der herbei geeilte Thieme nur knapp das Leder zum Abstauben verfehlte. Mit dem unglücklichen Rückstand ging es in die Halbzeit. Mit Wiederanpfiff der zweiten Spielhälfte, konnte Vogel mit einem Kopfball, nach Ecke von Elschner, zum Ausgleich treffen. Reklamationen der Gäste, dass der Torwart behindert worden sei, waren unberechtigt. Nur sieben Minuten später, war es dann Thieme, der einen abgefälschten Schuss von Piegholt zur Führung verwerten konnte. Der PSv gab sich nicht auf und drängte nun auf den Ausgleich. Kurz vor Ende der Partie verletzte sich unser Torwart Küch, welcher durch Rödel ersetzt werden musste. Dieser musste auch einmal Eingreifen, hielt dann aber den Sieg fest. Am nächsten Spieltag trifft man auf die Elf des SV Hartenstein. Anstoß ist um 18 Uhr.

 

Es spielten:

Küchler, Rödel, Fröhlich, Wolf, Weisheit, Viedel, Philipp, Piegholt, Kriebel, Vogel, Thieme, (41. Elschner, 41. Hahn)