Meeraner Sportverein e.V.

F1 bei Hallenkreismeisterschafts - Endrunde gut verkauft

Mike Rudolph, 06.01.2018

F1 bei Hallenkreismeisterschafts - Endrunde gut verkauft

Bei der heutigen Endrunde zur Hallenkreismeisterschaft hat sich unsere F1 wacker geschlagen und am Ende den 7.Platz belegt. In der Vorrunden Staffel 2 traf man auf Limbach-Oberfrohna (0:0), den späteren, souveränen Turniersieger Lok Zwickau (0:6) und den Wüstenbrander SV (0:0). Da sich auch Limbach-Oberfrohna und Wüstenbrand 0:0 unentschieden trennten, hätte ein einziges Tor zum Einzug ins Halbfinale gereicht! Aber wie schon die ganze, bisherige Saison über wollte der Ball, trotz bester Möglichkeiten, einfach nicht ins Tor. So blieb, aufgrund der höchsten Niederlage gegen Lok Zwickau, nur das Spiel um Platz 7 und 8. Auch da war unsere Mannschaft zwar wieder drückend überlegen, musste aber zunächst einmal einen 0:1 Rückstand hinnehmen, bevor Erik Mehner endlich der erste Turniertreffer gelang. Weiter ging es in Richtung Willkau-Haßlauer Tor und Tomke Albrecht erzielte mit einem schönen Weitschuß den 2:1 Siegtreffer. Da bereits das Erreichen der Endrunde ein toller Erfolg war, gingen trotzdem alle Kinder mit einem lachenden Gesicht aus dem Turnier. Vor allem unsere Lisa Funk hatte gut lachen, denn sie wurde als beste Torhüterin in die Turniermannschaft gewählt!

Es spielten: Lisa Funk, Danny Profe, Tomke Albrecht, Louis Mielich, Kurt John, Philip Eichhorn, Erik Mehner, Robin Grießner und Hezarjan Umut.


Zurück