Meeraner Sportverein e.V.

E-Junioren mit Platz 3 und 7 beim eigenen Hallenturnier

Claus Kuchs, 30.12.2015

E-Junioren mit Platz 3 und 7 beim eigenen Hallenturnier

Am Sonntag den 20.12.2015 fand das eigene Hallenturnier unsere E-Junioren-Mannschaften in der Karl-Heinz Freiberger Halle statt. In der Gruppe A trafen dabei unsere E2-Junioren auf den ESV lok Zwickau II, den VfL 05 Hohenstein-Enrstthal und den VfB Fortuna Chemnitz. Unsere E1-Junioren trafen in der Gruppe B auf den BSV Paitzdorf, den ESV Lok Zwickau III und der SG Crimmitschau/Dennheritz. Gespielt wurde in 2 Gruppen und anschließenden Platzierungsspiele, die Spielzeit betrug einmal 12 Minuten.

Vorrunde (E2):
Wie schon zur Hallenkreismeisterschaft in Hohenstein hatten unsere E2-Junioren die schwere Gruppe. Im ersten Gruppenspiel ging es gegen den VfB Fortuna Chemnitz. Trotz tollem Kampf unsere Jungs ging das Auftaktspiel klar mit 3:0 verloren. Im zweiten Gruppenspiel hieß der Gegner VfL 05 Hohenstein-Ernstthal. Auch in diesem Spiel hatten wir die ein oder andere Möglichkeit, aber am Ende verloren wir auch dieses Spiel mit 3:0. Im letzten Gruppenspiel trafen wir dann auf den ESV Lok Zwickau II. Leider war für unsere Jungs auch hier nichts zu holen und das Spiel endete mit einer deutlichen 5:0 Niederlage. Somit waren unsere E2-Junioren am Ende der Gruppenphase 4. und spielten um Platz 7.

Vorrunde (E1):
Unsere E1-Junioren trafen im ersten Gruppenspiel auf die SG Crimmitschau/Dennheritz. Trotz zahlreicher Chancen wollte der Ball einfach nicht ins Tor und so verloren wir das Spiel mit 1:0. Im zweiten Gruppenspiel hieß der Gegner BSV Paitzdorf. Nach gutem Start gingen auch mit 1:0 in Führung. Durch 2 Torwartfehler und einigen Unachtsamkeiten in der Defensive gerieten wir ins Hintertreffen und am Ende wurde auch dieses Spiel mit 4:2 verloren. Das letzten Gruppenspiel gegen den ESV Lok Zwickau III wollten wir erfolgreicher gestalten. Mit einer tollen Moral und sehr guten Mannschaftsleistung wurde das Spiel mit 3:1 gewonnen. Auf Grund des besseren Torverhältnissen zogen wir sogar noch ins Halbfinale ein.

Spiel um Platz 7 (E2):
Im Spiel um Platz 7 mussten unsere E2-Junioren gegen die SG Crimmitschau/Dennheritz antreten. In einem ausgeglichenen Spiel hatten wir die etwas besseren Möglichkeiten und konnten uns eine 2:1 Führung erspielen. Das Spiel blieb bis in die Schlussphase spannend, da auch Crimmitschau weiterhin gute Möglichkeiten hatte. Am Ende konnten unsere E2-Junioren die 2:1 Führung über die Zeit retten und belegten damit den 7. Platz.

Halbfinale (E1):
Im Halbfinale trafen unsere E1-Junioren auf den Favoriten VfB Fortuna Chemnitz. Das Spiel war sehr ausgeglichen, Chemnitz zeigte aber die bessere Spielanlage. Unsere Jungs verteidigten gut, zeigten tollen Kampfgeist und erarbeiteten sich auch selber gute Möglichkeiten. Am Ende verloren wir etwas unglücklich mit 1:0 und spielten nun um Platz 3.

Spiel um Platz 3 (E1):
Im Spiel um Platz 3 kam es erneut zum Aufeinandertreffen gegen den BSV Paitzdorf. Im Gegensatz zum Gruppenspiel stand die Defensive diesmal besser und wir ließen kaum Chancen für den Gegner zu. Einziges Manko in diesem Spiel war mal wieder die Chancenverwertung, entweder fehlte die notwendige Ruhe vor dem Tor oder der gegnerische Torhüter konnte die Schüsse parieren. Am Ende gewannen unsere Jungs verdient mit 1:0, was gleichzeitig Platz 3 bedeutete.

Trotz anfänglicher Probleme haben unsere E1-Junioren am Ende noch ein ordentliches Turnier gespielt und eine tolle Moral gezeigt. Auch unsere E2-Junioren muss man ein Kompliment machen. Trotz der Niederlagen in der Gruppenphase und der schweren Gegner gaben wir nie auf und wurden am Ende mit Platz 7 belohnt. Der Trainerstab bedankt sich nochmal bei allen fleißigen Helfern und Sponsoren für die Unterstützung.

 

Vorrunde (E2):      
VfB Fortuna Chemnitz - Meeraner SV II 3:0
VfL 05 Hohenstein-Ernstthal - Meeraner SV II 3:0
Meeraner SV II - ESV Lok Zwickau II 0:5
Vorrunde (E1):
     
Meeraner SV - SG Crimmitschau/Dennheritz 0:1
BSV Paitzdorf - Meeraner SV 4:2
ESV Lok Zwickau III - Meeraner SV 1:3
Spiel um Platz 7 (E2):      
Meeraner SV II - SG Crimmitschau/Dennheritz 2:1
Halbfinale (E1):      
VfB Fortuna Chemnitz - Meeraner Sv 1:0
Spiel um Platz 3 (E1):      
Meeraner SV - BSV Paitzdorf 1:0


Aufstellung (E1):
Fabrice-Joel Braungardt, Raik Hasenbein (3), Vincent Mielich, Laurin Laqua (1), Tim Dillner (1), Marek Tröger, Luis Engemann (1),

Aufstellung (E2):
Miguel-Antoine Winter, Finn Fröhlich, Till Weisheit, Lukas Möbius, Lucas Urban, Bruno Gentsch, Leo Friedrich (2)

 


Quelle:Claus Kuchs