Meeraner Sportverein e.V.

F-Junioren : Spielbericht Westsachsenliga Staffel 5, 6.ST (2016/2017)

Meeraner SV   SV Waldenburg 1844
Meeraner SV 17 : 0 SV Waldenburg 1844
(8 : 0)
F-Junioren   ::   Westsachsenliga Staffel 5   ::   6.ST   ::   24.09.2016 (10:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

4x Vincent Gortat, 3x Cedrik Seydel, 3x Hendrik Salzbrenner, 2x Ian-Riley Heinisch, 2x Hannes Kuder, Felix Liebner, Tim Krahmer, Ole-Finn Lippert

Assists

3x Cedrik Seydel, 3x Vincent Gortat, 2x Oskar Staps, Tim Krahmer, Hendrik Salzbrenner

Zuschauer

60

Torfolge

1:0 (1.min) - Tim Krahmer (Cedrik Seydel)
2:0 (2.min) - Ian-Riley Heinisch (Hendrik Salzbrenner)
3:0 (5.min) - Cedrik Seydel (Tim Krahmer)
4:0 (8.min) - Hendrik Salzbrenner
5:0 (11.min) - Vincent Gortat (Oskar Staps)
6:0 (18.min) - Vincent Gortat
7:0 (19.min) - Hendrik Salzbrenner (Vincent Gortat)
8:0 (20.min) - Vincent Gortat
9:0 (21.min) - Vincent Gortat
10:0 (24.min) - Cedrik Seydel (Vincent Gortat)
11:0 (25.min) - Cedrik Seydel
12:0 (26.min) - Hannes Kuder (Cedrik Seydel)
13:0 (27.min) - Ian-Riley Heinisch (Vincent Gortat)
14:0 (29.min) - Ole-Finn Lippert
15:0 (33.min) - Hendrik Salzbrenner (Oskar Staps)
16:0 (34.min) - Felix Liebner
17:0 (39.min) - Hannes Kuder (Cedrik Seydel)

Deutliche Leistungssteigerung zum letzten Spieltag

Nach dem letzten, wirklich schlechten Spiel in Oberwiera, wartete heute der SV Waldenburg auf uns! Die Topferstädter gewannen gegen unseren letzten Gegner, besagtem FSV Oberwiera mit 9-2, es war also Vorsicht geboten! Und es begann denkbar schlecht für unsere Jungs, Captain Simon Mörtlbaur wurde von einen fiebrigen Virus erwischt und fehlte somit für dieses Spiel. Nun mussten andere in die Breche springen, um den eigentlich nicht zu ersetzenden Spielführer zu vertreten. Hendrik Salzbrenner, der an Tim Krahmers Seite im Sturm begann, erfüllte diese Aufgabe jedoch mit Bravour.

Und das Spiel begann wie gemalt für uns, Tim in der ersten, Ian nach toller Vorlage von Hendrik in der zweiten und Cedrik nach klasse Zuspiel von Tim in der fünften, 3-0 für den MSV! Unsere Jungs spielten aber weiter, ließen zwar einiges liegen, erhöhten aber in der 8. durch Hendrik auf 4-0. 

Min 10, altbekanntes Ritual, Wechsel bei Meerane. Nun begann eine lange von den Trainer erwartete und erhoffte Sternstunde, Vincent Gortat betrat den Platz. Oskar Staps, in seinem ersten F1 Spiel, schickte Vincent auf die Reise, dieser umkurvte noch 3 Gegner und vollendete ganz überlegt. 5min ohne nennenswerte Aktion folgten, ehe Vincent wieder loslegte! Das 6. selbst, das 7. super für Hendrik aufgelegt und das 8. grandios eingenetzt, damit ging es in die Halbzeit. 

Hz 2 begann wie Hz1 endete,Vincent schnappte sich den Ball und verwandelte Eiskalt!!! Die tapferen Waldenburger kämpften zwar weiter, waren aber auch in den folgenden Minuten gegen die toll aufspielenden Gastgeber Chancenlos. 2 mal Vincent auf Cedrik und es stand 11-0. 

Das 12-0 erzielte der auf der meeranersv.de Homepage noch nicht in den Kader eingefügte, aber trotzdem Spielberechtigte Hannes Kuder, nach mustergültiger Vorlage von Cedrik. Ian nach Vincent Vorlage, Tw Ole per verwandeltem Freistoß und Hendrik nach erneut klasse Vorarbeit von Oskar schraubten das Ergebnis in ungeahnte Höhen. Felix Liebner per Weitschuß und Hannes per Abstauber trafen noch für den MSV, 17-0, Wahnsinn. Weiter so


Fotos vom Spiel


Zurück




Meeraner Teamsportflyer