Meeraner Sportverein e.V.

C-Junioren : Spielbericht Kreisliga Staffel 1, 15.ST (2016/2017)

Meeraner SV   SpG Gersdorf/Lugau
Meeraner SV 3 : 3 SpG Gersdorf/Lugau
(2 : 0)
C-Junioren   ::   Kreisliga Staffel 1   ::   15.ST   ::   13.05.2017 (13:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Max Knöfel, Dustin Börner

Torfolge

1:0 (17.min) - Max Knöfel
2:0 (24.min) - Dustin Börner
2:1 (38.min) - SpG Gersdorf/Lugau
2:2 (46.min) - SpG Gersdorf/Lugau
2:3 (56.min) - SpG Gersdorf/Lugau
3:3 (62.min) - Max Knöfel

Mit Teamgeist und Moral dem Tabellenführer die ersten Punkte "geklaut"!

Gegen die bis dato verlustpunktfreie SpG Gersdorf/Lugau wollten unsere C-Junioren zeigen, dass man mittlerweile auf dessen Niveau mithalten kann und hatten vor, die herbe Hinrundenschlappe von 2:9 vergessen zu machen.

Kein leichtes Vorhaben fürs Trainerteam Dormanns/Rudolph, da einige Jungs privat oder verletzungsbedingt absagen mussten. So kam es zum Pflichtspiel-Debüt von Neuzugang Enzio Födisch, der nach guten Trainingsleistungen in die Startelf rückte. Elias Wandulu wurde zudem zur „Sonderbewachung“ von Gäste-Torjäger Lukas Major eingeteilt und meisterte diese Aufgabe gewohnt zuverlässig.

Unser MSV wollte von Anpfiff an die Räume eng machen, dem „Ligaprimus“ keine Entfaltungsmöglichkeiten lassen und offensiv Druck ausüben. Dies gelang eindrucksvoll! In der 17. Spielminute schlug Luca Braungardt einen Freistoß punktgenau auf Max Knöfel, der unhaltbar per Kopf zum 1:0 vollendete. Nur 7 Minuten später lies Dustin Börner unser MSV-Team zum 2.Mal jubeln. Man schnupperte nun an der Sensation und beeindruckte den Gegner mehr und mehr. Unmittelbar vor dem Pausenpfiff hatte Knöfel sogar das 3:0 auf dem Fuß, scheiterte jedoch am Gästetorwart.

Mit Beginn der 2. Hälfte spielte der Tabellenführer nun mit aller Wucht auf unser Tor. Nachdem in der 37. Minute unser Torwart und Kapitän Luca Pickenhahn im Verbund mit Leon Luthardt noch klären konnte, schlug es nach dem folgenden Eckball zum Anschlusstreffer ein. Der Gast drückte weiter und es kam kaum noch zu Entlastungsangriffen unserer Jungs. In der 46. Minute glich Gäste-Kapitän Florian Morgner per Doppelpack aus. Zu allem Übel musste in der 56. Minute Luca Braungardt, der bis dahin im defensiven Mittelfeld glänzend agierte, angeschlagen vom Feld. Eine Minute später das 2:3. Die Partie war gedreht und die Gäste steuerten ihren 11 Sieg in Folge an. In dieser Phase bewahrten  „das Glück des Tüchtigen“ und unser Torwart unser Team vor einem höheren Rückstand.  Aber unsere Mannschaft mobilisierte nochmals alle Kräfte, kam zurück und Torjäger Max Knöfel, der mit einem riesen Pensum auch viel für die Defensive tat, erzielte ebenfalls per Doppelpack aus 17 Meter den vielumjubelten 3:3 Entstand.

Einmal mehr eine imposante Teamleistung unserer C-Junioren, die es geschafft haben, als bisher einzige Mannschaft der Liga nicht als Verlierer gegen die SpG Gersdorf/Lugau vom Platz zu gehen!  Dies ist umso bemerkenswerter, da der Gast nicht nur mit dem komplett älteren Jahrgang spielt, sondern auch mit einem Torverhältnis  von 75:7 ins Richard-Hofmann Stadion angereist war.

 


Fotos vom Spiel


Zurück




Meeraner Teamsportflyer