Meeraner Sportverein e.V.

Bäckerei Udo Käßner präsentiert Neuzugang Nummer 4

Nikolas Sonntag, 31.07.2020

Aus unserer eigenen U19 stößt Max Käßner in den Kader unserer ersten Mannschaft. Er ist im Defensivbereich variabel einsetzbar, bevorzugt aber in der Innenverteidigung.

Max begann und erlernte das Fußball spielen in Meerane und konnte mit dem MSV-Nachwuchs diverse Kreis- und Hallenmeisterschaften gewinnen. Mit dem Wechsel auf das Großfeld folgte für ihn dann der Wechsel zum FSV Zwickau. Im Nachwuchsleistungszentrum der jungen Schwäne spielte er bis zur U19, ehe er sich dazu entschloss sein letztes Nachwuchsjahr wieder in Meerane zu verbringen.

Coach Julius Michel dazu: „Max hat bereits letzte Saison oft bei uns trainiert und dabei sportlich und menschlich überzeugt. Er ist fußballerisch gut ausgebildet, verfügt über ein gutes Aufbauspiel und wird uns in der Abwehr eine weitere sehr gute Option geben.“.

Nach Jonas Seifert, Vincent Pohle, Marlon Schroeter, Danilo Braungardt, Tom Viehweger, Nicklas Richter, Julian Rudolph und Eric-Enzo Maschek ist Max nun der neunte Spieler, welcher es in den letzten 3 Jahren aus unserem Nachwuchs in den Kader unserer ersten Mannschaft geschafft hat. 
Sicherlich ein tolles Zeichen an unsere Nachwuchsarbeit und die dazugehörigen Trainer.

Präsentiert wird der Transfer von der Bäckerei Käßner, einer der letzten traditionellen Backstuben in Meerane, welche mit Sauerteig backt. Geöffnet hat die Bäckerei in der Äußeren Crimmitschauer Straße von Mittwoch bis Samstag ab um 6:00 Uhr und Sonntags ab 07:00 Uhr.

Bäckerei Udo Käßner präsentiert Neuzugang Nummer 4