Quartett verlässt Meeraner SV

Nikolas Sonntag, 13.07.2020

Mit Ablauf der vergangenen Saison stehen bei unserer ersten Mannschaft personelle Veränderungen an:

Moritz Ullmann wechselt nach zwei Jahren in unserem Trikot zum Oberligisten SG Union Sandersdorf. In 20 Partien erzielte Moritz 3 Tore und 7 Vorlagen. Nachdem Moritz nach der U19 vom FSV Zwickau ins Richard-Hofmann-Stadion gewechselt war, versucht er nun in der Oberliga Fuß zu fassen.

Nico Wesser, der bereits in allen vier Männermannschaften zum Einsatz kam und von 2017 - 2019 auch in unserem Vorstand aktiv war wechselt zu seinem Heimatverein FSV Ronneburg zurück. Nico absolvierte 79 Spiele und erzielte dabei 28 Tore und 13 Vorlagen.

Nach nur einem Jahr beim MSV kehrt Richard Frühauf ebenfalls zu seinem Heimatverein FC Sachsen Steinpleis-Werdau zurück. Er stand in allen Spielen der abgelaufenen Saison auf dem Platz, konnte jedoch kein Treffer erzielen, bereitete aber zwei Tore vor.

Letzter im Bund ist mit Norman Schubert einer der erfahrensten Spieler unserer ersten Mannschaft. Aufgrund von Arbeit und Studium hat Norman sich entschieden zum TSV Germania Chemnitz zu wechseln, wir werden ihn in der kommenden Saison also wieder sehen. Norman spielte in 5 Jahren 132 Spiele für uns und erzielte 37 Tore und 16 Vorlagen. Mit Nico Wesser zusammen konnte er je zwei Meisterschaften und zwei Pokalsiege feiern. 

Trainer Julius Michel: „Der Wechsel von Moritz in die Oberliga tut uns natürlich weh, ist aber nachvollziehbar und macht uns am Ende auch stolz, dass es ein weiterer Spieler aus unserem Verein geschafft hat. Die Abgänge von Richard und Norman sind natürlich herbe Verluste für uns, aber am Ende müssen wir die Wechsel akzeptieren. Nach vielen Verletzungen wechselt Nico zu seinem Heitmatverein um mit seinen alten Kumpels nochmal zusammen zu kicken. Wir wünschen allen vier Spielern bei ihren neuen Verein nur das Beste und maximalen Erfolg!“.

Quartett verlässt Meeraner SV