Meeraner Sportverein e.V.

Dritte und Vierte Mannschaft ziehen Zwischenbilanz

Matthias Hahn, 02.01.2019

Dritte und Vierte Mannschaft ziehen Zwischenbilanz

Mit nur einer Niederlage und einem Unentschieden beendet die 3. Mannschaft die Hinrunde äußerst positiv und verpasste nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses den Herbstmeistertitel. Aber gerade die eine Niederlage schmerzt empfindlich, da man gegen den TSV Hermsdorf-Bernsdorf (3. Platz) eine sicher geglaubte 3:0 Pausenführung noch aus der Hand gegeben hatte. Die Mannschaft um Kapitän Daniel Pleitner ließ sich davon aber im weiteren Saisonverlauf nicht beirren und ist seit 7 Spielen unbesiegt (5 Siege in Folge) und somit auf Aufstiegskurs.

 

Mit nur 1 Punkt aus neun Spielen, hängt dagegen unsere Vierte den Erwartungen zurück. Jedoch spiegelt der Punkte- und Tabellenstand den tatsächlichen Leistungsverlauf nicht wieder. Fehlendes Glück im Spielverlauf oder Unvermögen im Torabschluss sorgten für die magere Ausbeute. Spielerisch und kämpferisch war das Team um Kapitän Alexander Bauch überwiegend gleichwertig, wenn nicht sogar besser. So holte die Mannschaft ihren Punkt gegen den derzeitigen Tabellenzweiten FC 02 Zwickau (Absteiger aus der 1. KKL). Jedoch lässt sich die Mannschaft den Mut und Spaß am Spiel nicht nehmen und ist fest entschlossen die rote Laterne am Saisonende abgegeben zu haben.

 

Beide Mannschaften starten am 17.02.2019 mit einem Testspiel gegen OTG Gera in die Saisonvorbereitung. Um frisch und eingespielt in die Rückrunde starten zu können, wurde der Montag als zusätzlicher Trainingstag eingeführt.

 

Testspiele im Überblick:

 

17.02.2019 H OTG 1902 Gera (1.KKL) 11:30 Uhr
24.02.2019 H TSV Windischleuba (1.KKL) 11:30 Uhr
03.03.2019 A SV Schmölln 1913 II (1.KKL) 13:00 Uhr
10.03.2019 H FSV Ronneburg (1.KKL) 12:45 Uhr
13.03.2019 H SG Schönberg/Oberwiera (1.KKL) 19:30 Uhr


Zurück