Meeraner Sportverein e.V.

D-Junioren : Spielbericht Kreisoberliga, 10.ST

FSV Zwickau III   Meeraner SV
FSV Zwickau III 0 : 0 Meeraner SV
(0 : 0)
D-Junioren   ::   Kreisoberliga   ::   10.ST   ::   30.03.2019 (11:00 Uhr)

D1 erkämpft sich Punkt beim FSV Zwickau

Der Beginn der Rückrunde hielt mit dem Spiel bei der 3. Mannschaft des FSV Zwickau gleich eine schwere Aufgabe bereit. Von allen Mannschaften, bei denen unsere Jungs noch auswärts antreten müssen, belegte der FSV nach der Hinrunde den höchsten Tabellenplatz und bereits beim Hinspiel in Meerane war das spielerische Potential der Zwickauer ersichtlich. Dass seinerzeit die Punkte in Meerane blieben, lag (neben einer starken Leistung des MSV) auch daran, dass die junge Zwickauer Mannschaft (alle Spieler könnten noch in der E-Jugend spielen) durch Unkonzentriertheit und vielleicht auch körperliche Defizite das Spiel aus der Hand gab.

Wie eigentlich auch erwartet, hat sich die Mannschaft des FSV seitdem weiterentwickelt und so waren unsere Jungs heute größtenteils mit Abwehraufgaben beschäftigt. In der ersten Halbzeit gab es noch keine Großchancen des FSV. Der MSV hatte aber auch nur eine, dafür jedoch hochkarätige Chance. Nach der Pause verstärkten die Zwickauer den Druck und es war größtenteils ein Spiel auf ein Tor. Mit großem Einsatz bekamen unsere Jungs aber meist noch ein Bein dazwischen und da obendrein unser Torhüter Johannes Schmidt einen Super-Tag erwischt hatte, blieb es am Ende torlos.

Mit dem Punkt kann der MSV gut leben, zumal alle Konkurrenten in der Tabelle gegen den FSV auch erst einmal bestehen müssen. Ein Kompliment an die Zwickauer für die spielerisch starke Vorstellung und ein Riesen-Lob an unsere Jungs für ihre starke kämpferische Leistung.


Fotos vom Spiel