Meeraner Sportverein e.V.

D-Junioren : Spielbericht Kreisoberliga, 9.ST

Steinpleis-Werdau   Meeraner SV
Steinpleis-Werdau 0 : 1 Meeraner SV
(0 : 1)
D-Junioren   ::   Kreisoberliga   ::   9.ST   ::   24.11.2018 (11:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Till Weisheit

Assists

Lucas Urban

Torfolge

0:1 (18.min) - Till Weisheit (Lucas Urban)

D1 gewinnt äußerst unangenehmes Auswärtsspiel

Bei ungemütlichen äußeren Bedingungen wurde für unsere D1 heute in Werdau das letzte Punktspiel des Jahres angepfiffen. Nach verhaltenem Start rettete bei der ersten Chance der Gastgeber unser Torhüter Johannes Schmidt stark, auf der Gegenseite besorgte das der Pfosten. Kurz danach erzielte Till Weisheit das einzige Tor des Spiels und wäre danach die Riesen-Chance zum 2:0 (Verfehlen des Tors aus kürzester Entfernung) nicht liegengelassen worden, hätte die zweite Halbzeit vielleicht ruhiger verlaufen können.

So wurden es 30 Minuten zum Vergessen. Fouls sowie kleinere und größere Nickligkeiten dominierten. Torszenen gab es kaum noch. Da dieser Bericht logischerweise nicht aus neutraler Sicht geschrieben werden kann, soll das hier nicht weiter diskutiert werden. Dass aber im gesamten Match zwei Spieler nach Fouls des Gegners eine Auszeit nehmen mussten und beide Male Spieler des MSV betroffen waren, ist ebenso Tatsache wie der Umstand, dass einige Werdauer Spieler noch nach dem Abpfiff in der Meeraner Hälfte eine eher tätliche „Spielauswertung“ vornahmen. Warum vor diesem Hintergrund die Werdauer Trainer beim Schiedsrichter einen Vermerk im Spielbericht über 5 (!) verletzte Spieler ihrer Mannschaft bewirken wollten, wird auf immer ihr Geheimnis bleiben.

Es soll nicht unerwähnt bleiben, dass ein Teil der Werdauer Mannschaft deutlich sportlicher auftrat, unseren Jungs fair gratulierte und sich anständig verabschiedete. Auch für diese Spieler ist zu hoffen, dass es beim Rückspiel ruhiger zugeht.

Unsere Jungs können mitnehmen, dass sie in diesem unangenehmen Spiel gemeinsam einen nicht unverdienten Sieg erkämpft haben und sich (auch aufgrund einer Spielabsage) zumindest kurzzeitig auf dem ersten Tabellenplatz befinden. Mit sechs Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen fällt die Punktspiel-Bilanz der bisherigen Saison sehr gut aus und im Pokal ist man auch noch dabei. Somit freuen wir uns auf die Fußball-SPIELE des nächsten Jahres.


Zurück