Meeraner Sportverein e.V.

C-Junioren : Spielbericht Kreisliga, 22.ST

Ebersbrunner SV   Meeraner SV
Ebersbrunner SV 5 : 1 Meeraner SV
(2 : 0)
C-Junioren   ::   Kreisliga   ::   22.ST   ::   16.06.2018 (13:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Dustin Börner

Torfolge

1:0 (25.min) - Ebersbrunner SV
2:0 (28.min) - Ebersbrunner SV
3:0 (43.min) - Ebersbrunner SV
3:1 (49.min) - Dustin Börner
4:1 (48.min) - Ebersbrunner SV
5:1 (58.min) - Ebersbrunner SV

C-Juniorenteam verabschiedet Peter Dormanns

Nachdem Tabellenplatz 3 schon zwei Wochen feststand, reisten unsere C-Junioren zum letzten Pflichtspiel der Saison nach Ebersbrunn. Der ESV zeigte sich in der Rückrunde stark verbessert und schob sich nach dieser Partie sogar noch auf Rang 5 der Tabelle. Man wollte Trainer-Urgestein Peter Dormanns in seinem letzten Spiel als MSV-Übungsleiter eigentlich mit drei Punkten beschenken. Dies gelang nicht, was zum einen am spielstarken Gegner und zum anderen an der schwachen Tagesform einiger MSV-Akteure lag. Konnte man in den ersten 25 Minuten das Match noch offen gestalten und durch Dustin Börner, der dreimal aussichtsreich scheiterte (4./12./13.), das Match offen gestalten, hatte man nach dem 1:0-Führungstreffer der Gastgeber (25.) insgesamt zu wenig entgegenzusetzen. Drei Minuten später dann sogar schon das 2:0 für den ESV. Kapitän Luca Pickenhahn war der einzige Spieler in Normalform und hielt im MSV-Kasten noch, was zu halten war. Dustin Börner gelang in Halbzeit 2 lediglich der Ehrentreffer zum zwischenzeitlichen 1:3 (49.) bei dieser herben 1:5-Klatsche. Das hatten sich unsere Verantwortlichen und vor allem Peter Dormanns anders vorgestellt.

Die erst dritte Niederlage unserer C-Junioren konnte die sehr ordentliche Saison des Teams jedoch nicht mehr schmälern. Schließlich hatte man zu Saisonbeginn Platz 4 als Zielstellung ausgerufen und diese mit Rang 3 sogar noch übertroffen. Die „Übermannschaft“ und späteren Double-Sieger der Kreisoberliga, den ESV Lok Zwickau, konnte man zudem in einem sensationellen Pokal-Halbfinale mit einem zwischenzeitlichen 3:3 nach regulärer Spielzeit sogar in die Verlängerung zwingen und verlor erst spät mit 3:5. Grund genug, dass man sich am vergangenen  Sonntag,  gemeinsam mit den Eltern, zur Saison-Abschlussfeier in der Meeraner Annaparkhütte traf.

Nach dem Public-Viewing des WM- Spiels Deutschland-Mexiko und lecker Gegrilltem, was die Fleischerei Kretschmer bereitstellte, wurden noch Auszeichnungen für die Besten der Saison vorgenommen. Dustin Börner wurde mit 31 Pflichtspiel-Treffern bester Torschütze und bekam ebenso wie der Spieler des Jahres, Luca Braungardt, einen Pokal überreicht. Niklas Werner wurde zudem als „Trainingsfleißigster“ der Rückrunde ein Gutschein von unseren Trainern Jens Rudolph und Peter Dormanns  gesponsert.  Mit einigem Wehmut wurde dann Sportfreund Dormanns vom Team, den Eltern und von Mitstreiter Jens Rudolph, der gemeinsam mit Dormanns die C-Junioren in den letzten beiden Jahren betreute, verabschiedet. Dormanns sponserte zudem dem neuen, dann B-Juniorenteam, zum Abschluss noch einen Trikotsatz. Rudolph wird dem Team, was nun fast komplett in die B-Junioren wechselt, weiter erhalten bleiben und als Mitglied eines 4-köpfigen Betreuer- Stabs, mit Steffen Wagner an der Spitze, die positive Entwicklung der Jungs vorantreiben. Peter Dormanns, der versprach weiter als Fan dem Team am Spielfeldrand die Daumen zu drücken, wünscht der Meeraner SV weiterhin alles Gute!  


Fotos vom Spiel


Zurück




Meeraner Teamsportflyer