Meeraner Sportverein e.V.

2.Mannschaft : Spielbericht Sparkassen Westsachsenliga, 3.ST

Meeraner SV II   FSV Limbach-O.
Meeraner SV II 0 : 4 FSV Limbach-O.
(0 : 2)
2.Mannschaft   ::   Sparkassen Westsachsenliga   ::   3.ST   ::   16.09.2018 (12:30 Uhr)

Spielstatistik

Gelbe Karten

Tim Rudel

Zuschauer

23

Torfolge

0:1 (19.min) - FSV Limbach-O.
0:2 (32.min) - FSV Limbach-O.
0:3 (54.min) - FSV Limbach-O. per Elfmeter
0:4 (76.min) - FSV Limbach-O.

14.09.2018, Jean Michel Beyer

"Erster Sieg im ersten Heimspiel wäre optimal"

Vorbericht: Meeraner SV II – FSV Limbach-Oberfrohna, 3. Spieltag

Am kommenden Sonntag, den 16.09.2018, um 12:30 Uhr, tritt die zweite Mannschaft des Meeraner SV zum ersten Heimspiel der Saison gegen den FSV Limbach-Oberfrohna an. Die Partie leiten wird John Bartsch. Ihm assistieren Florian Brestrich und Leon Mühleisen.

Im Folgenden ein paar Fakten zum Spiel und ein kleines Statement von Trainer Jörg Maschek…

Zu den Gästen aus Limbach-Oberfrohna:

  • Der FSV L.-O.. verpatzte den Saisonauftakt auswärts in Wildenfels beim VFL mit 3:0
  • Gegen den Absteiger vom TSV Crossen erkämpfte man sich kurz vor Schluss noch den Ausgleich, nachdem man bereits eine 1:0 Führung hergeschenkt hatte
  • Im Kreispokal stellte der FC Crimmitschau (1. Kreisklasse) keine große Hürde dar – das Spiel endete 1:5 für den FSV
  • Im Vorjahr belegte der FSV L.-O. den elften Tabellenplatz der Kreisoberliga Westsachsen, allerdings erzielte man in den sechs Jahren Kreisoberliga schon die Plätze 2-4 und erreichte im Jahr 2017 das Kreispokalfinale

Zum Spiel und dem Meeraner Kader:

Das Trainergespann Maschek/Kux geht mit drei Punkten aus den ersten beiden Partien der Saison in das dritte Ligaspiel. Im Kreispokal erhielt die Mannschaft ein Freilos für die erste Runde.

Das Sommerwetter neigt sich in Deutschland langsam dem Ende entgegen – das haben auch die Meeraner mitbekommen und deshalb pilgern auch einige der Meeraner Fußballer ins Ausland.
So fehlen unter anderem A. Schuster, J. M. Beyer, N. Rudolph, und P. Müller (alle im Urlaub). Neuzugang T. Schönrock fehlt arbeitsbedingt. H. Käßner fällt aufgrund einer Schulterverletzung aus. Durch diverse Urlauber der ersten Mannschaft kehren D. Hinke und F. Petzold in diese zurück.
S. Leithold, F. Helbig, O. Ziegler sowie M. Kandt und M. Maschek sammeln Spielpraxis in der dritten Mannschaft.

Dennoch geht Trainer Jörg Maschek das Spiel mit viel Selbstvertrauen an: „Wir haben einen breiten Kader und sehen uns gut aufgestellt und können so den ein oder anderen Ausfall von Spielern auffangen. Optimal wäre es für uns, gleich den ersten Heimsieg klar zu machen.“

 

Dazu hofft die zweite Mannschaft des MSV auf tatkräftige Unterstützung der Fans!

 

Jean Michel Beyer


Zurück