Meeraner Sportverein e.V.

3.Mannschaft : Spielbericht 2.Kreisklasse Staffel 2, 1.ST

SV Waldenburg 1844 II   Meeraner SV III
SV Waldenburg 1844 II 1 : 3 Meeraner SV III
(0 : 2)
3.Mannschaft   ::   2.Kreisklasse Staffel 2   ::   1.ST   ::   27.08.2017 (12:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Danny Weidner, René Garmatz, Philipp Müller

Assists

Danny Weidner, Max Meyer

Gelbe Karten

Enrico Nguyen

Zuschauer

20

Torfolge

0:1 (30.min) - Danny Weidner per Elfmeter
0:2 (35.min) - Philipp Müller (Danny Weidner)
0:3 (51.min) - René Garmatz (Max Meyer)
1:3 (65.min) - SV Waldenburg 1844 II

Dritte mit gelungenem Saisonauftakt

Am ersten Spieltag der neuen Saison, konnte unsere Dritte auch gleich 3 Punkte aus Waldenburg mitnehmen.. Wie in der vergangenen Saison wurde ein lauf- und kampfstarker Gegner erwartet. Die ersten 10 Minuten gehörten dem Meeraner SV. Dieser versuchte frühzeitig Druck auszuüben und drängte den Gegner in die eigene Hälfte, ohne sich jedoch eine Torchance zu erarbeiten. Im weiteren Verlauf fingen sich dann die Kicker aus der Töpferstadt und übernahmen dass Spiel. Probleme in der Abstimmung brachten den Gegner oft zu Torgefährlichen Situationen. In der 29. Minute musste unser Torwart Max Meyer sein ganzes können zeigen, als dieser den Rückstand mit einer Fußabwehr aus kurzer Distanz verhinderte. Den anschließenden Konter spielten unsere Jungs dann sauber aus, so dass Philipp Müller frei auf das Waldenburger Tor zulaufend nur mit einem Foul im Strafraum gestoppt werden konnte. Den fälligen Strafstoß verwandelte Danny Weidner etwas glücklich. Nur fünf Minuten später waren beide Akteure erneut am 2:0 beteiligt, als Danny Weidner einen Abstoß des Torwarts direkt auf Philipp Müller mit dem Kopf weiterleitete und dieser aus kurzer Distanz straf ins lange Eck traf. Mit einer glücklichen 2:0 Führung ging es in die Halbzeitpause. Nach Wiederanpfiff konnte der eingewechselte René Garmatz für die vermeintliche Vorentscheidung sorgen, als dieser einen langen Abschlag von Max Meyer alleinstehend erfolgreich vollendete. Die Gastgeber steckten jedoch nicht auf und erzielten nur wenige Augenblicke danach den Anschlusstreffer. In der 75. Spielminute war dann jedoch das Spiel entschieden, als Max Meyer einen berechtigten Strafstoß der Waldenburger hielt. Kurz vor dem Schlusspfiff konnte sich der gegnerische Torwart beweisen, als dieser einen Schuss von Eric Jäpel an den Pfosten lenkte. Am Ende war es dann doch ein verdienter und hart erkämpfter Sieg unserer Jungs. Am kommenden Spieltag (09.09.17) erwartet unsere Dritte um 15 Uhr mit der  Reserve des SV Fort. Glauchau einen ähnlich starken Gegner.


Fotos vom Spiel


Zurück




Meeraner Teamsportflyer